Meldungen zum Thema "Ernährung"

Herbsttagung der Deutschen Diabetes Gesellschaft

Screening auf Sarkopenie bei Diabetes Typ 2 gefordert

älterer Mann, mit rotem T-Shirt, Weihnachtsmannmütze, weißem Bart, zeigt die trainierten Armmuskeln

Es ist erwiesen, dass es einen Zusammenhang zwischen Diabetes Typ 2 und Sarkopenie gibt. Mehrere Studien haben gezeigt, dass von Typ-2-Diabetes…

Zum Artikel
Es regnet Münzen vor einer Ozempic-Spritze, im Hintergrund steigende Aktienkurse
Ozempic und Wegovy lassen die Kasse klingeln

Abnehmspritze beschert Novo Nordisk enorme Gewinne

Mittlerweile ist ein Pharmahersteller aus Dänemark der wertvollste Aktienkonzern von Europa – Novo Nordisk sahnte im dritten Quartal wegen der hohen Nachfrage nach Ozempic und Wegovy ab. Die Diät-Spritzen mit dem Wirkstoff Semaglutid sind der Renner.…

Ein glückliches Emoticon for einem Weihnachtsmarkt

In der Vorweihnachtszeit und „zwischen den Jahren“ locken sehr häufig feiste Leckereien und üppige Festmahlzeiten. Dass man diese auch mit Diabetes durchaus genießen kann – zumindest, wenn man einige Dinge beachtet –, zeigte unser DIA-AID live…

übermäßiges Salzen stoppen, Salz in Maßen für einen gesunden Lebensstil zu verwenden
Salzstreuer besser nicht auf den Esstisch stellen

Nachsalzen könnte Diabetes fördern

Bei der Entstehung von Diabetes Typ 2 spielt die Ernährung eine wichtige Rolle. Meist geht es dabei um Zucker und Übergewicht. Eine aktuelle Studie zeigt, dass auch häufiges Nachsalzen das Risiko für Diabetes erhöhen kann.

Wecker mit Messer, Gabel und Teller auf einem Tisch
Studie ergibt neue Informationen zu Vorstufe von Diabetes Typ 2

Bauchfett spielt wichtige Rolle bei Prädiabetes

Prädiabetes ist eine Vorstufe von Diabetes Typ 2. Durch gesunde Ernährung und vor allem Gewichtsabnahme kann man in diesem Stadium Diabetes effektiv verhindern. Besonders wichtig ist die Reduzierung von viszeralem Bauchfett, also dem Fett, das die…

Eine festlich gedeckte Fondue-Tafel

Fondues sind ein Klassiker für Feiertage, sowohl für omnivore als auch vegan/vegetarische Menschen. Mit einer selbstgemachten Gemüsebrühe und leckeren gesunden Saucen hat man ohne großen Aufwand ein festliches Mahl, das auch noch kalorienarm ist.…

buntes Allerelei an Fertigsnacks
Folgen hochverarbeiteter Lebensmittel

Fertigsnacks schaden dem Stoffwechsel

Wurst- und Backwaren, Tiefkühlpizza, Trockensuppen, Kartoffelchips, Eiscreme ... die Liste der hochverarbeiteten Lebensmittel im Handel ist lang. Diese Produkte enthalten meistens zu viel Zucker, Fett und Salz und sind deswegen schädlich für den…

Quengelwaren im Kassenbereich

Die große Mehrheit der Deutschen will weder Alkohol und Tabak noch Süßwaren im Kassenbereich von Supermärkten. Das zeigt eine repräsentative Umfrage.

 

Das WETID-Buch vor einem Laptop

WETID werden viele von Euch bereits kennen. Die Suchmaschine für Menschen mit Diabetes hilft unkompliziert weiter: Man gibt ein Lebensmittel in die Suchleiste ein und erhält unkompliziert Angaben zu Broteinheiten (BE) und Fett-Protein-Einheiten…

Im Huntergrund eine Ansammlung von Fast Food davor eine junge Frau, die die Nase putzt
Bereits kurze Phasen ungesunder Ernährung nicht ohne Folgen

Cheat Days schwächen das Immunsystem

Über längere Zeit gesund gegessen und dann mal für ein paar Tage bei Fastfood, Kuchen und Schokolade zuschlagen? Zumindest für das Immunsystem keine gute Idee.

Einer Frau im Vordergrund ist die Hose zu groß geworden, im Hintergrund Eiweißbrot

Wer übergewichtig ist und auf Brot mit einem geringeren Anteil an Kohlenhydraten umsteigt, kann damit sein Gewicht reduzieren und gleichzeitig den Insulinanstieg nach dem Essen vermindern.