Meldungen zum Thema "Ernährung"

Zwei Frauen im Silvesterlook mit ein einer Uhr und einer Tafel auf der steht: "Abnehmen/Sport"

Silvester ist vorbei und die Zeit der großen Vorsätze ist da. Auch zu viele Plätzchen gegessen? Terminlich passend hat die Deutsche Diabetes…

Mehr erfahren
Rehrücken und Rosenkohl

Für die meisten von uns gehört Fleisch zu einem festlichen Weihnachtsessen. Eine gute Alternative zu Bio-Fleisch ist Wildfleisch aus heimischen Wäldern. Dazu regionales, saisonales Gemüse und Spätzle aus Buchweizenmehl ergeben ein gesundes und…

Zwei Hände, in der einen Zucker, in der anderen Süßstoff, davor ein stilisierter Mensch, der sich fragt, was wohl besser sei
Light-Getränke regen den Appetit an

Abnehmen mit Süßstoff funktioniert nicht

Künstliche Süßstoffe enthalten zwar keine Kalorien. Zum Abnehmen eignen sie sich aber nicht, wie der Diabetologe Prof. Dr. Stephan Martin in der Ärztezeitung schreibt.

Ein Computer auf dem die WETID-Website geöffnet ist, drumherum Lebensmittel, im Hintergrund Fragezeichen

Ob unterwegs oder zu Hause: Die Suchmaschine WETID kann für über 400.000 Lebensmittel und Produkte die genauen Brot- und Kohlenhydrateinheiten anzeigen – und das sehr einfach und kostenlos.

Eine Sammlung an Junkfood

15 Prozent aller Todesfälle und 17 Milliarden Euro Gesundheitskosten pro Jahr gehen in Deutschland auf unausgewogene Ernährung zurück. Wo steht Deutschland im internationalen Vergleich in Sachen Ernährungspolitik?

Hartz IV Symbolik zur Verdeutlichung Geringverdiener

„Obst und Gemüse werden für Geringverdiener und Menschen in Grundsicherung durch die Preissteigerungen endgültig zum Luxusgut, das sie sich nicht mehr leisten können“, so der Sozialverband VdK.

Kleines Mädchen isst Hamburger
Schlechte Aussichten für Jugendliche mit Diabetes Typ 2

Spätschäden häufig bereits mit Mitte 20

Wer bereits als Jugendlicher an Typ-2-Diabetes erkrankt, muss damit rechnen, dass er bereits als junger Erwachsener Spätkomplikationen, welche die Krankheit mit sich bringt, erleidet.

US-Gesundheitsministerium senkt Alter für Screening

Immer mehr junge Menschen erkranken an Typ-2-Diabetes

In den USA werden die Menschen, die an Diabetes vom Typ 2 erkranken, immer jünger. Deswegen empfiehlt das nationale Gesundheitsministerium, Erwachsene bereits ab dem Alter von 35 Jahren auf einen erhöhten Blutzuckerwert hin zu untersuchen.

Fettproduktion in der Leber angekurbelt

Schon geringe Mengen Softdrinks schaden der Leber

Zuckerhaltige Getränke sind ungesund. Weiß mittlerweile jeder. Eine Studie aus der Schweiz zeigt aber, dass bereits relativ geringe Mengen an Frucht- und Haushaltszucker die Fettbildung in der Leber verdoppeln können.

Der Konzern Pepsi will den Zuckeranteil in seinen in Deutschland angebotenen Getränken in den kommenden Jahren deutlich reduzieren.

Kinder in Großbritannien sollen vor Werbung für ungesunde Lebensmittel geschützt werden. Werbespots für Junkfood dürfen deswegen ab nächstem Jahr nur noch zwischen 21.00 Uhr und 5.30 Uhr im Fernsehen gezeigt werden.