Meldungen zum Thema "Prävention"

Chirurg mit Säge bei einer Beinamputation im Operationssaal

Eine Amputation sollte die allerletzte Option bei einem diabetischen Fußsyndrom sein. In Deutschland sind im internationalen Vergleich die Zahlen für…

Zum Artikel
Gefrorenes Brot kann beim Abnehmen helfen
Der Trick mit der resistenten Stärke

TikTok-Trend: Mit Brot aus der Tiefkühltruhe abnehmen?

Gibt es tatsächlich gesundheitlich sinnvolle Empfehlungen auf TikTok? Der Ratschlag, Brot erst einmal einzufrieren und dann nach dem Auftauen zu verzehren, ist aus Sicht eines Ernährungsmediziners durchaus sinnvoll.

Menschen am Stand der Diabetiker Niedersachsen

Gute Stimmung trotz wechselhaften Wetters: Auf dem 38. Hannoverschen Selbsthilfetag haben wir sowohl die Arbeit unserer Selbsthilfegruppen in Hannover, als auch unsere Arbeit mit Familien, Kindern und Jugendlichen vorgestellt. Ein erkenntnisreicher…

Untersuchung, Bauchumfang Messung

Zu viel Blutzucker und Blutfette, Bluthochdruck und Übergewicht schaden nicht nur dem Körper, sondern auch der Psyche. Das zeigt eine Untersuchung aus Schweden.

Würfel mit Sanduhren drauf brechen weg, während eine Figur auf Ihnen läuft, dazu ein älterer Mann beim Blutzuckermessen und ein übergewichtiger junger Mann, der Pizza isst

Der Zusammenhang zwischen Sterblichkeit und Lebensalter folgt einer gewissen Gesetzmäßigkeit. Dies gilt auch für Menschen mit Typ-2-Diabetes, wie eine Studie vom Deutschen Diabetes Zentrum zeigt.

kybernetische Sehhilfe

Menschen mit Diabetes Typ 1 und 2, die ein Weitwinkelglaukom, also einen Grünen Star entwickeln, haben ein erhöhtes Risiko für eine diabetische Retinopathie. Deswegen sollten die Augen dann besonders regelmäßig kontrolliert werden

Ein Kind wird beim Arzt untersucht

Die Entstehung von Typ-1-Diabetes bereits vor dem Ausbruch zu stoppen, ist das Ziel eines Forschungskonsortiums von 28 Instituten aus zwölf europäischen Ländern. Die Möglichkeiten sind aber noch beschränkt.

Ein Frau mit einem Glas Milch hält sich den Bauch, davor ein Schutzschild
Unverträglichkeit führt zu verändertem Darmmikrobiom

Bei Laktoseintoleranz schützt Milch vor Diabetes

Klingt auf den ersten Blick nicht logisch, aber für Menschen mit Laktoseintoleranz könnte es hilfreich sein, regelmäßig Milch zu trinken. Laut einer Studie sinkt dann nämlich ihr Risiko, an Diabetes Typ 2 zu erkranken.

Reagenzgläser im Labor und RNA-Stränge
Genomanalysen geben Risikoeinschätzung

Studie sucht nach genetischen Ursachen für Diabetes Typ 2

Forscher in vielen Ländern der Welt suchen nach genetischen Polymorphismen. Damit bezeichnet man das gemeinsame Auftreten mehrerer Genvarianten. Damit könnten Ärzte in Zukunft ihren Patienten mitteilen, für welche Krankheiten eine genetische…

Ärzte analysieren und untersuchen die Blutproben in Reagenzgläsern
Typ 2 Diabetes früh feststellen

Blutprobe genügt

Diabetes Typ 2 kündigt sich in der Regel nicht an. Mithilfe einer an der Ruhr-Universität Bochum entwickelten Formel lässt sich mittels einer einfachen Blutprobe Diabetes auch im Frühstadium zuverlässiger feststellen als bisher.

Diabetes-Broschüre der BZgA vor einem Berg Zucker mit einem Stop-Schild darin

Ein neuer Flyer informiert über die Stoffwechselerkrankung Typ-2-Diabetes und zeigt die Risiko- und Schutzfaktoren auf. Herausgeber ist die Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung (BZgA) in Zusammenarbeit mit dem Diabetesnetz Deutschland.