Meldungen zum Thema "Sehbehinderung"

Ein blinder Mann spricht in sein Smartphone

Barrierefreiheit spielt bei Hilfsmitteln für Menschen mit Diabetes leider noch immer eine untergeordnete Rolle. Aber nicht nur Menschen mit…

Mehr erfahren
verschiedene Brillen mit Sehtesttafel

Egal ob man einen Pen benutzt oder eine kontinuierliche Gewebezuckermessung – zum Abmessen oder Ablesen werden die Augen immer gebraucht. Wer auf Insulin angewiesen ist und mit einer starken Sehbehinderung lebt, steht jeden Tag vor besonderen…

schwangere Frau beim Blutzuckermessen
Nachwuchs von Typ-2-Diabetikerinnen besonders gefährdet

Diabetes der Mutter erhöht Risiko für Sehfehler beim Kind

Kinder von Schwangeren mit Diabetes entwickeln in den ersten 25 Lebensjahren deutlich häufiger eine Fehlsichtigkeit als Kinder gesunder Mütter. Babys von Diabetikerinnen sollten deswegen früh auf Sehfehler hin untersucht werden.

Ein Auge während einer Netzhautuntersuchung.
Augenerkrankungen bei Kindern und jungen Erwachsenen

Netzhauterkrankungen bei jungen Menschen mit Typ 2-Diabetes unterschätzt

Immer mehr Kinder leiden an Diabetes Typ 2. Man weiß aber nur wenig über deren Risiko, auch an den für Diabetes typischen Komplikationen an den Augen zu erkranken.

Ein Mann beim Augenarzt
Antientzündlicher Effekt von GLP-1-Agonisten?

Medikament gegen Diabetes schützt eventuell vor Grünem Star

Menschen mit Typ-2-Diabetes, die einen GLP-1-Agonisten einnehmen, um den Blutzucker zu senken, erkranken laut einer Studie seltener am Grünen Star. Wissenschaftler führen dies auf die antientzündliche Wirkung dieser Medikamente zurück.

Titelbild zur Veranstaltung "Der Diabetes und das Auge"

Constanze Paul und Gerd Schwesig vom Blinden- und Sehbehindertenverband Niedersachsen gaben in einer DIA-AID live-Veranstaltung dringende Ratschläge zur Augenmedizin bei einer Diabeteserkrankung – und berichteten eindringlich von eigenen Erfahrungen.

Augenuntersuchung

Die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) kritisiert, dass in Deutschland nicht bei allen Menschen mit Diabetes regelmäßig die Augen kontrolliert werden.

 

Augen Retinopathie

Schadet auch ein leicht erhöhter HbA1c-Wert bei Kindern und Jugendlichen mit Typ-1-Diabetes über längere Zeit Augen und Nieren? Ja, so das Ergebnis einer schwedischen Studie.

Ödeme in der Makula können entweder durch Lasern oder mithilfe von Injektionen von Medikamenten ins Auge behandelt werden. Eine aktuelle Studie* kommt zu dem Ergebnis, dass diese Behandlung erst dann begonnen werden sollte, wenn das Sehvermögen…

Wer an einer diabetischen Retinopathie oder an einem dadurch bedingten Makulaödem leidet, der muss künftig die Kosten für die Optische Kohärenztomographie nicht mehr selber übernehmen. Die Kosten für diese Augenuntersuchung übernehmen nämlich die…