Meldungen zum Thema "Wissenschaft & Forschung"

Analyse und Überprüfung der Blutprobe mit enthaltener Stammzelle auf moderner virtueller Schnittstelle

Ein 64-jähriger Typ-1-Diabetiker kommt nach einer Stammzelltransplantation bereits neun Monate ohne Insulin aus. Dieses Ergebnis wurde Anfang Juli auf…

Mehr erfahren
Übergewichtiger Mann, der versucht, seine zu kleine Kleidung zu schließen, parallele dazu eine Blutzuckermessung
Zulassung von Tirzepatid für Diabetes Typ 2 in Europa bereits beantragt

Blutzucker und Gewicht verlieren mit einem Medikament

Viele Menschen mit Diabetes Typ 2 haben gleichzeitig starkes Übergewicht oder umgekehrt. Ein Medikament gegen beide Erkrankungen oder auch nur gegen krankhaftes Übergewicht würde einen wesentlichen Beitrag dazu leisten, Typ-2-Diabetes zu stoppen.

Eine Anzeige zeigt einen HbA1c von 6, im Hintergrund Wasser

Für 12 Wochen Mineralwasser frei Haus im Dienste der Wissenschaft? Finden wir eine klasse Sache! Julius Schuster von der Leibniz Universität Hannover sucht Menschen mit Diabetes Typ 2 ohne Insulintherapie für seine Studie zum „Einfluss…

junge Frau nimmt Nasenspray
Erste Hilfe bei Bewusstlosigkeit

Nasenspray hilft rasch bei Unterzucker

Ein Nasenspray mit Glukagon hilft bei Unterzuckerung genauso schnell wie eine Glukagon-Spritze in den Muskel. Dies zeigt eine Untersuchung, die auf dem Kongress der Deutschen Diabetes Gesellschaft vorgestellt wurde.

Darstellung Elektrokardiogramm mit bunten, kleinen Herzchen

Blutzucker, Blutdruck, Blutfette und Gewicht im grünen Bereich? Wer als Typ-2-Diabetiker seine Therapieziele erreicht, kann sich je nach Alter und Geschlecht um bis zu zehn Lebensjahre mehr freuen.

Frau im Wald nimmt ein Nasenspray
Erhöhtes Risiko für kognitiven Abbau bei Typ-2-Diabetes

Nasenspray mit Insulin verbessert Gang (und kognitive Funktionen)

Senioren mit Diabetes Typ 2 werden doppelt so oft dement wie ältere Menschen ohne diese Stoffwechselstörung. Da dadurch die Selbstbestimmung und die Lebensqualität stark eingeschränkt werden, ist die Verhinderung dieser Hirnleistungsstörung in den…

Portrait einer lachenden Menschengruppe
Am wirkungsvollsten in der Gruppe

Lachtherapie hilft Körper und Seele

Lachen ist nachgewiesenermaßen gesund. Egal ob Bluthochdruck, Schmerzen, Depressionen oder Diabetes – eine Lachtherapie hat eine messbare Wirkung auf die körperliche und seelische Gesundheit. Dies zeigt eine Auswertung von Forscherinnen am…

verschiedene Brillen mit Sehtesttafel

Egal ob man einen Pen benutzt oder eine kontinuierliche Gewebezuckermessung – zum Abmessen oder Ablesen werden die Augen immer gebraucht. Wer auf Insulin angewiesen ist und mit einer starken Sehbehinderung lebt, steht jeden Tag vor besonderen…

Schultafel mit Kreide beschrieben, enthält die chemische Strukturformel Metformin

Nahmen Männer in den Monaten vor der Zeugung ihrer Kinder Metformin ein, war das Risiko für Geburtsfehler ihrer Kinder erhöht. Vor allem Genitaldefekte ihrer Söhne wurden häufiger beobachtet.

2 Fische im Meer in entgegengestzte Richtung schwimmend
Hoffnung bei diabetischem Fußsyndrom

Fischhaut unterstützt die Heilung chronischer Wunden

Jedes Jahr werden in Deutschland über 40.000 Zehen, Füße und Unterschenkel amputiert. Ursache sind chronische Gewebedefekte. Eine aus Fischhaut gewonnene Wundabdeckung könnte in Zukunft viele Amputationen überflüssig machen.

Ein Mann ist in einem Labor zu sehen von hinten am Schreibtisch, vor ihm zwei Monitore, die 3D-Modelle eines Gangbildes zeigen

Der Doktorand Frithjof Doerks führt am Annastift in Hannover eine Studie zu Abweichungen im Gangbild von Menschen mit Vorfußamputation durch. Ambitioniert möchte er die Grundlagen für bessere Therapie und optimale Versorgung in diesem Bereich…