Die Situation in der ambulanten und stationären Pflege für Diabetikerinnen und Diabetiker ist leider oft nicht optimal. Dem Pflegepersonal fehlt es…

Mehr erfahren

Wie der stets aktuellen Übersicht zur Kostenübernahme des "FreeStyle Libre" auf der Website der Firma Abbot zu entnehmen ist, wird das FGM-Gerät ab sofort auch von der AOK Niedersachsen übernommen. Vor dem Hintergrund der kürzlich erschienenen…

Erfolg für Patientenvertretung

Künftig weniger Zuzahlung beim Zahnersatz

Wie die Patientenvertretung im Gemeinsamen Bundesausschuss (G-BA) in einer Presseerklärung mitteilt, wird es künftig weniger Zuzahlungen für gesetzlich Krankenversicherte beim Zahnersatz geben. Als Diabetiker Niedersachsen begrüßen wir diesen…

Die Übernahmepraxis der Niederlassungen der AOK in den verschiedenen Bundesländern beim „FreeStyle Libre“-FGM der Firma Abbott sorgt beim Landesvorsitzenden des Diabetiker Niedersachsen e.V., Arnfred Stoppok, für ein kräftiges Kopfschütteln. So wird…

Unser Landesvorstand begrüßt ausdrücklich das aktuelle Urteil des Bundessozialgerichts zu den Fristen für eine Behandlungskostenübernahme der Krankenkassen und schließt sich der Einschätzung der BAG Selbsthilfe an. Mit dem Urteil wird das Leben von…

Eltern-Kind-Treff im Abenteuerland Mellendorf

Ein familientauglicher Sonntag im Zeichen der Selbsthilfe

Rund 40 Teilnehmer, folgten unserer Einladung zu einem Eltern-Kind-Treff unter dem Motto „Piks, Piks, Piks – Wir haben uns alle lieb“ Ende Oktober im Abenteuerland Mellendorf. Mit einem bunten Programm aus Beratung und ungezwungenem Austausch…

Als Selbsthilfeorganisation betrachten wir es als unsere Pflicht, auch im Bereich der Gesundheitspolitik zu wirken und unseren Mitgliedern und Betroffenen im Allgemeinen die Ansichten der Parteien vor Wahlen anschaulich zu machen. Deshalb haben wir…

Unser Auftritt auf dem 35. Tag der Niedersachsen war für uns ein voller Erfolg. Annährend 800 mal konnten wir den Diabetesrisiskotest durchführen, über 60 Besucherinnen und Besucher mit Interesse an einer Selbsthilfegruppe in Wolfsburg hinterließen…

Auf dem Tag der Niedersachsen besuchte uns die niedersächsische Ministerin für Soziales, Frauen, Familie, Gesundheit und Migration, Cornelia Rundt, an unserem Infostand. Wir haben die Gelegenheit genutzt und mal kritisch zu Themen, die uns…

Über 60 Interessentinnen und Interessenten an einer Selbsthilfegruppe an unserem Infozelt auf dem Tag der Niedersachsen machten unmissverständlich klar: Der Bedarf nach einer Selbsthilfegruppe für Diabetikerinnen und Diabetiker in Wolfsburg ist…

Am Wochenende vom 18. – 20. August traten die Vorsitzenden unserer Bezirke, unser Landesvorstand und der Arbeitskreis Jugend zu einer gemeinsamen Klausurtagung im Hotel Hennies zusammen. In einer lockeren aber konzentrierten Atmosphäre erarbeiteten…