Meldungen zum Thema "Politik & Gesellschaft"

Ein Ortsschild mit der Aufschrift "Pflegenotstand Personalfreie Zone", davor Claudia Lenden

Der demografische Wandel sorgt dafür, dass in Deutschland immer mehr Personen pflegebedürftig werden – und zwar auch Menschen mit Diabetes.…

Mehr erfahren
Ein blinder Mann spricht in sein Smartphone

Barrierefreiheit spielt bei Hilfsmitteln für Menschen mit Diabetes leider noch immer eine untergeordnete Rolle. Aber nicht nur Menschen mit Sehbehinderung sind von der komfortablen Nutzung neuer Technologien oft ausgeschlossen. Ein Umstand, der nicht…

mehr Schulungen für Pflegepersonal zum Thema Diabetes
Teilweise große Wissensdefizite

Pflegepersonal braucht mehr Schulungen

Das Personal in Pflegeeinrichtungen weiß oft nicht gut genug über Diabetes Bescheid. Der Landesverband NRW der Selbsthilfeorganisation Deutsche Diabetes-Hilfe - Menschen mit Diabetes fordert Politik, Einrichtungen und Beschäftigte auf, in diesem…

Eine Frau kann die Rampe nicht ohne fremde Hilfe verlassen
Niedersächsische Staatskanzlei mit glatter 6 in Inklusion

Kommentar: Ein gelungener Tag der Niedersachsen – leider nicht für alle

Der Tag der Niedersachsen war ein wirklich beeindruckender Großevent. Beim Thema Barrierefreiheit leider im negativen Sinne. Denn nicht nur unsere Rampe für das Betreten des Zeltes für Rollstuhlfahrer war deutlich zu kurz und zu steil, auch andere…

Im Hintergrund eine Gruppe von Menschen mit verschiedenen Beeinträchtigungen, fröhlich, davor ein Baustelllenschild mit der Aufschrift: "Diabetes"

Unsere Erfahrungen beim Infostand mit Diabetes-Risikotest auf dem Inklusionstag der Hochschule Hannover machten uns leider wieder einmal deutlich, wie gering das Interesse am Diabetes als Inklusionsbaustelle ist. Zeit, unserem Unmut einmal Luft zu…

5 Comic-Kinder hüpfen vor dem Typ-F-Logo

Das JBF-Centrum auf dem Bückeberg bei Oberkirchen war in diesem Jahr nicht nur Austragungsort des Typ-F-Wochenendes der Diabetiker Niedersachsen, sondern ist derzeit auch Unterkunft für Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine. Speziell die Kinder…

Danke

Anlässlich des heutigen Tages der Familie sagen auch wir Menschen mit Diabetes einmal Danke. Danke an unsere Angehörigen, Partner, Freunde und alle weiteren Menschen, die uns tagtäglich fürsorglich unterstützen. Unter dem Hashtag "#IchSageDanke"…

Großer Andrang vorm Zelt der Diabetiker Niedersachsen

Auf dem diesjährigen Tag der Niedersachsen werden sich die Diabetiker Niedersachsen informativ und vielfältig wie nie präsentieren. Neben dem bewährten Diabetes-Risikotest werden wir das bunte Treiben auf dem traditionellen Großevent in unserem…

Eine Nagelkorrektur-Spange wird am großen Zeh gesetzt
Verbesserung der podologischen Behandlung

Nagelspangen auf Kassenkosten vom Fußpfleger

Nagelkorrekturspangen gab es bis vor kurzem auf Kassenkosten nur beim Arzt. Ab sofort werden die Kosten von den Krankenkassen auch übernommen, wenn ein medizinischer Fußpfleger den Eingriff übernimmt.

Ein Mann am Steuer schaut auf das Displays seines Handys um den Glucosewert auszulesen.
Mit Diabetes im Straßenverkehr

Bei laufendem Motor Hände weg vom CGM!

An der roten Ampel mal eben schnell den Glukosewert checken - viele Menschen wissen nicht, dass dies wie auch die Nutzung eines Handys am Steuer als Verstoß gegen die Straßenverkehrsordnung gilt.

Im Hintergrund flüchtende Menschen aus der Ukraine auf gepackten Koffern, davor Insulin im blauen Kreis

Nach zwei Wochen Krieg in der Ukraine verschlechtert sich die Situation der Zivilbevölkerung zusehends. Als besonders schwierig gestaltet sich dabei auch die Gesundheitsversorgung. Und dabei trifft es Menschen mit chronischen Erkrankungen besonders…