Unter welchen Krankheiten leiden diejenigen Menschen häufiger, bei denen regelmäßig Braten, Schnitzel und Wurst auf dem Teller liegen? Antworten auf…

Mehr erfahren

Pro Jahr erkranken in Deutschland rund 3.500 Kinder an Diabetes Typ 1. Bei jedem fünften Kind wird der Diabetes erst bei einer lebensbedrohlichen Stoffwechselentgleisung erkannt. Deswegen sollen Eltern künftig im Rahmen der…

Die Diagnose Diabetes ist für viele Menschen ein großer Schock. Viele neue Fragen tauchen auf. Was wird sich in meinem Leben ändern? Worauf muss ich jetzt verzichten? Welche Medikamente muss ich nehmen? Keine Bange, der Arzt wird genau erklären,…

Der Trend geht in die richtige Richtung. Wurst und andere Fleischwaren, Toastbrot und Müsliriegel enthalten heute etwas weniger Zucker und Salz als noch vor ein paar Jahren.

Auftakt im Wolfenbütteler Bildungszentrum

Gemeinsam satt: Gesundes ist ziemlich lecker

„Gemeinsam satt“ - so heißt unser von der AOK Niedersachsen gefördertes Präventions-Projekt, in dessen Rahmen Kinder mit Diabetes Typ 1 lernen gesund zu kochen und ihre Ernährung bewusster zu gestalten. Gleichzeitig leisten sie damit einen Beitrag…

Modellvorhaben der Techniker Krankenkasse

CGM für alle Menschen mit Typ 2-Diabetes bald Regelleistung?

Für Menschen mit einem Typ-1- oder Typ-2-Diabetes mit einer intensivierten Insulintherapie ist die Gewebezuckermessung mittels des „FreeStyle Libre“-Flash-Glucose-Messgeräts seit einigen Jahren zugelassen. Nun will die Techniker Krankenkasse (TK)…

In Indien und den benachbarten Ländern infizieren sich viele Covid-19-Erkrankte zusätzlich mit einem gefährlichen Pilz. Als Ursachen gelten ein schlecht eingestellter Diabetes und falsch dosiertes Kortison.

Diabetiker in Kliniken überrepräsentiert

Fast jeder Fünfte im Krankenhaus hat Diabetes

Über 18 Prozent aller Patienten im Krankenhaus leiden an Diabetes, so das Ergebnis einer Studie der Universität Ulm. Die Daten beziehen sich auf stationär Behandelte ab 20 Jahren in den Jahren 2015 bis 2017.

Kinderdiabetologin Katja Schaaf im Interview

„Das dürfen Eltern dann bitte nicht persönlich nehmen"

Die Diabetologin Dr. Katja Schaaf plädiert für einen gelasseneren Umgang von Eltern mit dem Diabetes ihrer Kinder – auch wenn das mitunter gar nicht so einfach ist.

Vorsicht vor Süßgetränken

Wie Fruktose die Leber verfettet

Bereits 600 ml eines fruktosehaltigen Getränks pro Tag führte laut einer Schweizer Studie bei schlanken jungen Männern in wenigen Wochen zur Bildung von Fettsäuren in der Leber. Und zwar in einem Maße, das auf Dauer auch ohne Gewichtszunahme zu einer…

Ärzte ohne Grenzen fordert günstigere Medikamente

Jeder zweite Mensch mit Diabetes hat keinen Zugang zu Insulin

Der Erfinder des Insulins, Frederick Banting, überließ das Patent vor genau hundert Jahren der Universität Toronto. „Insulin gehört nicht mir, es gehört der Welt“, lautete sein Credo. Heute kontrollieren drei Pharmafirmen 99 Prozent des weltweiten…