Meldungen zum Thema "Prävention"

Wer an Diabetes-Typ-1 leidet und sich regelmäßig Joints dreht, erhöht durch die pflanzliche Droge angeblich sein Risiko für Ketoazidosen, so zumindest…

Zum Artikel

Sven-David Müller ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Ernährung. Kürzlich erschien ein neues Büchlein des Ernährungsmediziners und Diabetesberaters mit dem Titel „Die 50 besten Entzündungskiller – Stille Entzündungen besiegen“. Ein Thema, das…

Wer an einer diabetischen Retinopathie oder an einem dadurch bedingten Makulaödem leidet, der muss künftig die Kosten für die Optische Kohärenztomographie nicht mehr selber übernehmen. Die Kosten für diese Augenuntersuchung übernehmen nämlich die…

Vor allem junge Menschen mit Diabetes vom Typ 1 haben oft Probleme, sich mit ihrer Krankheit zu arrangieren, die sie ihr Leben lang begleiten wird. Doch je mehr Sorgen sie sich machen, umso schlechter sind die Blutzuckerwerte.

Ungesunde Ernährung größter Risikofaktor

Weltweit stirbt jeder Fünfte zu früh wegen ungesunden Essens

Auch im reichen Deutschland ist falsche Ernährung eine der Hauptursachen für einen frühzeitigen Tod. Jeder zehnte Deutsche würde deutlich länger leben, wenn er sich gesünder ernähren würde. Das ist das Ergebnis einer brandneuen Studie, die im…

Jede 13. Frau leidet während der Schwangerschaft an Gestationssdiabetes. Eine gute, engmaschige Überwachung ist wichtig für Mutter und Kind. Leider erstatten einige Kassen nicht mehr alle damit zusammenhängenden Kosten. Wir haben nachgefragt.

Jetzt Erstattung durch die Krankenkassen

Impfung gegen Gürtelrose für Diabetiker ab 50

Die Krankenkassen übernehmen seit neuestem für alle ab 60 die Kosten für die Impfung gegen Herpes Zoster. Menschen mit Diabetes dürfen sich schon ab 50 gratis impfen lassen.

Ob wir zum Frühstück ein Müsli essen oder mittags ein Stück Fleisch kauen, bei jeder Mahlzeit bleiben Essensreste an den Zähnen hängen. Diese Reste sind die Lebensgrundlage von Bakterien. Für Menschen mit Diabetes ist dies ein besonders brisantes…

Rezension: Ernährungsempfehlungen bei Typ-2-Diabetes von Helmut Nussbaumer

„Lieber Fleisch in Öl anbraten als die Bratwurst in der Teflonpfanne“

Kaum ein Thema sorgt derart für Diskussionsstoff wie Ernährungsempfehlungen. Low-Carb oder Low-Fat? Darf ich Butter essen oder lieber Margarine? Süßstoffe oder besser Zucker? Hier wollen wir Euch ein Buch vorstellen, das uns restlos überzeugt hat und…

Aktuelle Untersuchungen sehen immer deutlicher einen Zusammenhang zwischen dem Verzehr von Süßstoffen und Diabetes. Als Ursache für die Insulinresistenz wird die dadurch veränderte Darmflora diskutiert.

Lässt sich Typ-1-Diabetes verhindern? Forscher vom Helmhotz-Zentrum in München wollen genau das wissen. Mit dem Namen POInT (Primary Oral Insulin Trial) geht jetzt in der bayerischen Hauptstadt die erste Präventionsstudie zum Thema Diabetes Typ 1 an…