Entscheidend ist das Vorliegen von Inselautoantikörpern

Das Risiko für Typ-1-Diabetes sinkt mit jedem Lebensjahr

Die Wahrscheinlichkeit, an Typ-1-Diabetes zu erkranken, ist in den ersten Lebensjahren am größten und sinkt bereits mit sechs Jahren um das Vierfache.

Mehr erfahren
„Frei von“- Produkte nicht generell die bessere Wahl

Häufigkeit der Unverträglichkeit von Lebensmitteln überschätzt

Frei von Gluten, frei von Laktose oder Fructose – viele glauben das „frei von“ wäre ein generelles Gütesiegel für Lebensmittel. Experten warnen jedoch davor, diese Nahrungsmittel zu konsumieren, wenn nicht tatsächlich eine nachgewiesene…

Das zweite Mal zu Ostern begrüßt Euch unser Hase mit Maske. Die Hoffnung auf ein schnelles Ende der Pandemie hat sich leider nicht erfüllt. Erfüllt hat sich allerdings unsere Hoffnung, leistungsstarke digitale Selbsthilfe und Informationsangebote…

Industriell hergestellte Glukosefertiglösungen für höhere Genauigkeit

DDG fordert standardisierten Blutzuckertest in der Schwangerschaft

Bereits abgewogene Glukosefertiglösungen zur Untersuchung auf Schwangerschaftsdiabetes werden nicht mehr von allen Krankenkassen erstattet und sind auch auf dem Markt kaum mehr verfügbar. Dies birgt Risiken für Mutter und Kind.

Fortbildung für Online-Redakteure

Motivieren zum Weiterlesen

Im Rahmen unserer Fortbildungsreihe werden auch Redakteure für Onlinemedien geschult. Am vergangenen Wochenende vermittelten der freie Journalist Sören Stegner und der Referent für Öffentlichkeitsarbeit André Owczarek wichtige Fähigkeiten an Aktive…

Ein Biosimilar ist ein Nachahmerprodukt eines biotechnologisch hergestellten Medikaments. Wer insulinpflichtig ist, muss sich einen Wechsel auf ein Biosimilar-Insulin nicht gefallen lassen.

Wer schon längere Zeit vor der Diagnose Diabetes Typ 2 übergewichtig war, lebt mit einem deutlich erhöhten Risiko für Diabetes-Spätschäden an den Blutgefäßen.

Auch der Gesundheitszustand vom Mann wichtig für den Nachwuchs

Metabolisches Syndrom von werdenden Vätern gefährdet Schwangerschaft

Eileiterschwangerschaften, Fehl- und Totgeburten treten laut einer Studie häufiger auf, wenn die werdenden Väter unter dem metabolischen Syndrom leiden, zeigt eine aktuelle Studie der Stanford University.

Videoschulungen für Menschen mit Diabetes als dauerhafte Ergänzung zu Präsenzschulungen fordert die Deutsche Diabetes Gesellschaft (DDG) zusammen mit anderen Verbänden.

Ab sofort können Personen über 70 und Menschen, die zur Gruppe 2 mit hoher Priorität zählen, einen Termin zur Impfung gegen Covid-19 vereinbaren. Zu dieser Gruppe zählen unabhängig vom Alter auch Personen mit „Diabetes mit Komplikationen“

Forscher in Halle entwickeln neue Konzepte

Studie zur Optimierung von Schulungen

Warum nehmen so viele Menschen mit einem Diabetes Typ 2 nicht an den für sie so wichtigen Schulungen teil? Oder anders gefragt, wie müssten Schulungen aussehen, damit mehr Menschen mitmachen? Dieser Frage geht eine Forschungsgruppe der Universität in…