Für Menschen mit Diabetes besonders wichtig

DIA-AID live: Podologie tut den Füßen gut und steigert die Lebensqualität!

Mit dem diabetischen Fußsyndrom ist nicht zu spaßen! Corinna Dinse ist ausgebildete Podologin und arbeitet seit Jahren in diesem Beruf. In unserem DIA-AID Live erläutert sie, warum regelmäßige medizinische Fußpflege für Menschen mit Diabetes so wichtig ist und wie Probleme beim Finden einer Praxis behoben werden könnten.

08.12. | 19 Uhr

Während für Menschen mit Diabetes die Kontrolle der Zuckerwerte wie selbstverständlich zum Tagesablauf gehört, wird die Kontrolle und medizinische Pflege der Füße leider von Vielen noch sehr stiefmütterlich behandelt. Dabei ist mit dem diabetischen Fußsyndrom nicht zu spaßen. Schon kleinste Verletzungen können sich zu einem bedrohlichen Ulcus entwickeln und gar nicht so selten wie man denken möchte, steht dann eine Amputation zur Debatte.

Das muss nicht sein! Corinna Dinse weiß aus jahrelanger Berufserfahrung, dass das Leben mit medizinisch gut versorgten Füßen ein besseres ist. Nicht nur für Menschen mit Diabetes. Bei diesen ist das Risiko für ernsthafte Erkrankungen der Füße allerdings signifikant erhöht. Die ausgebildete und vom Gesundheitsamt zertifizierte Podologin erläutert in diesem DIA-AID live deshalb anschaulich, warum es zu den dringlichsten Anliegen von Menschen mit Diabetes gehören sollte, eine entsprechende regelmäßige Versorgung zu finden.

 

Achtung!

Zur Veranschaulichung, wie schnell auch kleinste Verletzungen zu bedrohlichen Entzündungen führen können, wird Corinna auch entsprechendes Bildmaterial dabeihaben. Dieses wird sie nur nach einem deutlichen Hinweis zeigen. Niemand muss ohne Warnung sensible Bilder anschauen.

 

Dabei sind ihr die Schwierigkeiten bei der Praxissuche bewusst. Deutschland hat zu wenig Podologen, Patienten müssen regelmäßig abgewiesen werden. Zum einen liegt das an den enormen selbst zu tragenden Kosten der Ausbildung in vielen Bundesländern, zum anderen am eher unattraktiven Berufsbild. Corinna wird deshalb auch erläutern, wie die Rahmenbedingungen der Ausbildung und die Bewerbung der Vorteile des Berufes von Politik und Krankenkassen verbessert werden könnten.

Wie immer unterhaltsam moderiert von Moderator Sascha Schworm vom Podcast Zuckerjunkies. Die Teilnahme ist kostenlos. Für dieses DIA-AID live benutzen wir die Software "Zoom". Bitte beachtet hier die AGB. Benutzt zur Anmeldung einfach das folgende Formular:

Anmeldung

Hier kannst Du alles reinschreiben, was Dir sonst noch auf dem Herzen liegt.
Hier kannst Du den DIA-AID-Newsletter abonnieren.
* Pflichtfeld
** Mit dieser Anmeldung willige ich ein, dass der Diabetiker Niedersachsen e.V. meine Daten zum Zwecke der Durchführung der Veranstaltung verarbeitet und speichert. Ich bestätige, dass ich mind. 18 Jahre alt bin, oder das Einverständnis meiner Eltern für die Teilnahme eingeholt habe.