Eltern-Kind-Treff in Mellendorf: „Piks, Piks, Piks - wir haben uns alle lieb“

|   Meldung

Am 22. Oktober lädt unser Arbeitskreis Jugend in das Abenteuerland Mellendorf zu einem Eltern-Kind-Treff. Unter dem Motto „Piks, Piks, Piks – Wir haben uns alle lieb“ begrüßt die Sprecherin des Arbeitskreises, Anke Buschmann, ab 10 Uhr die Teilnehmerinnen und Teilnehmer und wird durch das Programm leiten. Nach einer kleinen Warm Up-Runde wird Heike Steck, Jugendreferentin aus Baden-Württemberg, ein informatives Inputreferat zum Thema „Diabetes und Schule“ halten.

Gegen 12 Uhr wird es dann ein gemeinsames Mittagessen geben nach dem dann genug Zeit für Fragen und einen fachgerecht begleiteten offenen Austausch mit verschiedenen kompetenten Vertretern aus Selbsthilfe und Medizin ist. Die Veranstaltung endet um 15 Uhr nach einer Abschlussrunde.

Der AK Jugend freut sich, möglichst viele Eltern diabetischer Kinder begrüßen zu dürfen. Aus organisatorischen Gründen, bitten wir darum, sich spätestens 10 Tage vor der Veranstaltung anzumelden. Es stehen zum Mittagessen Pommes und Spaghetti zur Auswahl, mitgebrachte Nahrungsmittel sind aber erlaubt. Für die Kleinen ist während der Veranstaltung gesorgt, denn das Abenteuerland in Mellendorf bietet diverse Freizeitmöglichkeiten für Kinder.

Anmeldungen können bei Anke Buschmann per Mail unter anke.buschmann(at)diabetiker-nds.de oder telefonisch unter 05084/988133 erfolgen. Frau Buschmann steht auch bei Rückfragen zu Programm und Ablauf zur Verfügung.

© nadezhda1906 / Fotolia